Plattform Elterngesundheit in Kooperation mit dem LEV Steiermark

 

3. PEG-Jahrestagung 

"Mein Kind verstehen - Was Eltern wissen wollen!"

 

Termin:   Freitag, 18.Oktober 2013, 13:00 - 18:00 Uhr

Ort:         Kammersäle der Arbeiterkammer Steiermark

                Strauchergasse 32, 8020 Graz

 

Ehrenschutz:

Mag. Kristina Edlinger-Ploder, LR für Gesundheit u. Pflegemanagement, Wissenschaft u. Forschung

Mag. Michael Schickhofer, LR für Bildung, Jugend und Familie

 

Hintergrund      Programm        Anmeldung        Rückfragen

 

 

HINTERGRUND

 

 

Nicht nur die Schule, sondern vor allem die Eltern haben zweifellos großen Einfluss auf  Lebensstil und Gesundheitsverhalten ihrer Kinder. Sie sind einerseits das wichtigste Vorbild, andererseits selbst Zielgruppe für Gesundheitsförderung. Um daher auch bei den Eltern anzusetzen, wurde 2010 die PLATTFORM ELTERNGESUNDHEIT (PEG) als eine Kooperation aller großen österreichischen Elternverbändeals Teilbereich der „Österreichischen LIGA für Kinder- und Jugendgesundheit“ gegründet.

 

Die 3. bundesweite Jahrestagung der „Plattform Elterngesundheit“ beschäftigt sich mit dem Schwerpunktthema „Psychosoziale Gesundheit“. Dabei wird die kindliche Psyche im Bereich Familie und Schule beleuchtet. Der Themenbogen spannt sich von Mobbing und Gewalt über AD(H)S und Suchtverhalten bis hin zu neuesten Entwicklungen und Forschungen im Gesundheitsbereich. Neben Vorträgen namhafter ExpertInnen unterschiedlicher Professionen und Gesundheitsorganisationen erwartet Sie auch ein „Marktplatz“ zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch. Der Eintritt ist frei.
Zielgruppe für diese Veranstaltung sind alle interessierten Eltern, besonders aber ElternvertreterInnen und andere Schulpartner (DirektorInnen, LehrerInnen, SchulärztInnen, SchulpsychologInnen, SchulsozialarbeiterInnen, SchülerInnen, etc.)


Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich diesen Termin freihalten und wir Sie bei der Veranstaltung begrüßen dürfen. Weitere Informationen: www.elterngesundheit.at

 

PROGRAMM

 

12:30 - 13:00 Registrierung, Begrüßungskaffee, Büchertisch, Marketplace
13:00 – 13:15 Begrüßung Mag. Kristina Edlinger-Ploder, LR für Gesundheit
Mag. Andreas Waltenstorfer, Präsident LEV Steiermark
13:15 – 13:50 Eröffnung

Ingrid Wallner, MBA; Vorsitzende PEG;

Mag. Jürgen Horschinegg, BMUKK;

Mag. Judith delle Grazie, BMG

13:50 – 14:20  „Überblick über die kindliche Psyche“  
14:20 – 14:35  „Studienergebnisse Kommunikation Schule-Elternhaus“ Dr. Angela Huber-Stuhlpfarrer, Schulärztin
14.35 – 14.50 Präsentation Service Stelle Schule Corinna-Maria Schaffer, BA, MA; StGKK
14:50 – 15:20 Pause mit Buffet, Market Place & Büchertisch
15.20 - 15:30 Begrüßungsworte  Mag. Michael Schickhofer, LR f. Bildung, Jugend und Familie
15:30 – 16:00 „ AD(H)S" OA Dr. Wolfgang Kaschnitz; Med Uni Graz
16:00 – 16:30 „Mobbing – ein Spiegel der Gesellschaft?“ Dr. Elfriede Wegricht, Berufsverband Österreichischer PsychologInnen
16:30 – 17:00 "Ausgleich und Versöhnung statt Strafe und Härte - Wissenswertes zum Umgang bei drohender Familiengewalt" Dr. Philip Streit, Institut für Kind, Jugend und Familie, Graz
17:00 – 17:30 „Alkohol – mit Jugendlichen darüber sprechen!“ Günther Ebenschweiger, Experte für (Kriminal-)Prävention und Medienkompetenz
17:30 – 17:45 „Glücksunterricht“ Dr. Eva-Maria Cibici-Revneanu; Leiterin des Projektes „Glück macht Schule“ an der PH Stmk und beim LSR für Stmk
17:45– 18:00 Zusammenfassung, Abschluss und Ausblick

 


ANMELDUNG


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die TeilnehmerInnenanzahl ist beschränkt. Über die Teilnahme entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung.

Anmeldung bis 11. Oktober 2013 über die Website: www.elterngesundheit.at oder per Email an: wallner@elterngesundheit.at


RÜCKFRAGEN


Ingrid Wallner, MBA - Vorsitzende der Plattform Elterngesundheit
E-Mail: wallner@elterngesundheit.at